Entsperren Sie Website Scraper mit der Registrierungs-E-Mail

So entsperren und registrieren Sie unsere Website-Scraper-Software. Haben Sie eine alte Registrierungs-E-Mail? Sehen Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um das Tool zum Kopieren von Websites freizuschalten.

Hinweis: In diesem Tutorial wird davon ausgegangen, dass Sie zunächst die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
Befolgen Sie dieses Registrierungsverfahren, um die Software freizuschalten:

  1. Suchen Sie Ihre Registrierungs-E-Mail und extrahieren Sie den Dateianhang mit dem Namen wd11-user.txt (oder ähnlich, je nach Version ).

    Hinweis: Wenn Sie Ihre Lizenz-E-Mail-Adresse nicht finden können, überprüfen Sie Ihre E-Mail-Spam- und Junk-Ordner.

    Speichern Sie die angehängte Lizenzdatei aus der E-Mail irgendwo auf Ihrem Computer.

    Bitte nicht:
    • Kopieren Sie den Text und fügen Sie ihn in die Lizenzdatei ein.
    • Benennen Sie die an die E-Mail angehängte Lizenzdatei um.
    • Öffnen und speichern Sie die Lizenzdatei in einem Texteditor.

    Hinweis: Die Textdatei enthält lediglich viele Zahlen und Buchstaben, die in keiner Weise geändert werden dürfen.

    A1 Website Scraper freischalten – E-Mail

    Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie keine Lizenzdateien mehrerer Tools und Versionen mischen.


  2. Normalerweise ist dieser Schritt nicht notwendig, also führen Sie ihn nur aus, wenn Probleme auftreten:

    Ihr Windows- und/oder E-Mail-Programm ist möglicherweise so eingestellt, dass Textdateianhänge blockiert werden. In diesem Fall müssen Sie manchmal die Textdatei in Windows entsperren. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Lizenzdatei klicken und auf „Eigenschaften“ klicken.

    Website-Scraper entsperren – E-Mail

    Eine andere, wenn auch sehr seltene Möglichkeit besteht darin, dass das System, der E-Mail-Dienst oder ähnliches die angehängte Datei gezippt hat, sodass die Dateierweiterung .zip lautet. In diesem Fall müssen Sie es entpacken.


  3. Starten Sie A1 Website Scraper, indem Sie auf das Programmsymbol klicken oder doppelklicken irgendwo auf Ihrem Windows-Desktop oder in den Windows-Menüs.

    Hinweis: Wenn Sie mehrere unserer Tools oder Versionen installiert haben, überprüfen Sie noch einmal, ob Sie das richtige Programm und die richtige Version gestartet haben.

    Im Hauptmenü oben:

    Website-Scraper-Dialog entsperren

    Wählen Sie das Hilfemenü aus und öffnen Sie es. Klicken Sie dann je nach Programmversion auf und öffnen Sie „Programm entsperren“ oder „Code eingeben“:

    Website-Scraper-Dialog entsperren


  4. Wählen Sie im Registrierungsfenster die Option „Entsperren“ aus.

    Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Daten aus Datei abrufen:

    Website-Scraper entsperren – Datei suchen


  5. Suchen Sie die Datei wd11-user.txt, user.txt, user.msd oder eine ähnliche Datei von zuvor und wählen Sie sie aus:

    Website-Scraper entsperren – Datei auswählen

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie:
    • Suchen Sie im geöffneten Dialogfeld den Ort, an dem Sie die Lizenzdatei auf Ihrem Computerdatenträger gespeichert/heruntergeladen haben, und navigieren Sie dort.
    • Wenn Sie mehrere unserer Programme gekauft haben, achten Sie bei der Auswahl des Ordners darauf, dass sich die richtige Programm- und Versionslizenzdatei befindet.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Lizenzdateien niemals umbenennen oder bearbeiten, auch nicht beim Speichern/Herunterladen von Lizenzdateien auf der Festplatte.

    Andernfalls wird ein leeres Öffnungsdialogfeld angezeigt, in dem Sie keine Datei auswählen können. Wenn Ihnen dies passiert, überprüfen Sie bitte die oben genannten Punkte noch einmal.

  6. A1 Website Scraper sollte nun einen Neustart anfordern:

    Website-Scraper entsperren – neu starten


  7. Nach dem Neustart von A1 Website Scraper sollte im Programmtitel registriert stehen.

    Website-Scraper entsperren – registriert
A1 Website Scraper
A1 Website Scraper | Hilfe | vorherige | nächste
Extrahieren Sie Daten von Websites in CSV-Dateien. Durch das Scrapen von Websites können Sie Daten auf Websites abrufen und in CSV-Dateien umwandeln, die überall importiert werden können, z. B. in SQL-Datenbanken
Diese Hilfeseite wird von betreut
Als einer der Hauptentwickler haben seine Hände den größten Teil des Codes in der Software von Microsys berührt. Wenn Sie Fragen per E-Mail senden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er derjenige ist, der antwortet.
Teile diese Seite mit Freunden   LinkedIn   Twitter   Facebook   Pinterest   YouTube  
 © Copyright 1997-2024 Microsys

 Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Rechtlichen, Datenschutzrichtlinien und Cookie Informationen einverstanden.