Microsys
  

Fehler beim Schreiben von Dateien, beim Öffnen von Dateien und beim Dateizugriff

Wenn in Ihrer Windows-Installation die Zugriffsrechte auf Benutzerdateien eingeschränkt sind, müssen Sie unser Website-Downloadprogramm korrekt installieren.

Dateischreibzugriff

In neueren Versionen der meisten Betriebssysteme sind eingeschränkte Benutzerkonten mit eingeschränktem Dateizugriff mittlerweile üblich:
  • Windows XP:
    • Beinhaltet eingeschränkte Benutzerkonten. Eingeschränkte Benutzerkonten haben eingeschränkte Datei- und Zugriffsrechte.
  • Windows Vista:
    • Sogar Admin- Benutzerkonten verfügen standardmäßig über eingeschränkten Dateischreibzugriff.

Bei bestimmten Installationen von Website-Downloadprogrammen kann dies zu Fehlern wie den folgenden führen:
  • EIniFileException: Es konnte nicht geschrieben werden
  • EFCreateError: Datei kann nicht erstellt werden

Die meisten Dateischreibfehler treten auf, wenn Programme versuchen, Dateien außerhalb des Benutzerdokumentverzeichnisses des angemeldeten Benutzers zu erstellen oder zu schreiben.

Weitere Einzelheiten finden Sie weiter unten im Thema „Wie Sie den A1-Website-Download installiert haben, kann sich auf Dateischreibvorgänge auswirken“.


Dateilesezugriff

Wenn die Datei, die Probleme verursacht, in einer anderen Programminstanz, einem Texteditor oder ähnlichem geöffnet ist, kann dies zu Fehlern führen wie:
  • EFOpenError: Datei kann nicht geöffnet werden

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, den Computer neu zu starten.

Wenn das Problem immer noch ungelöst ist, prüfen Sie, ob das Problem mit dem Thema „Einige Antivirenprodukte sperren Dateien und Ordner“ zusammenhängt.


Einige Antivirenprodukte sperren Dateien und Ordner

Einige Antivirenprodukte schützen Benutzerdokumentordner in Windows sogar mit Lese- und Schreibschutz. Hier ist eine Liste bekannter Probleme und Lösungen:
  • Durchschnitt:
    • Fehler:
      Der angeforderte Vorgang kann nicht für die Datei ausgeführt werden, wenn ein vom Benutzer zugeordneter Abschnitt geöffnet ist

      Eine der folgenden Lösungen:
      • Der Windows Explorer darf in dem Verzeichnis, in dem Sie speichern, nicht geöffnet sein.
      • AVG-Konfiguration ändern:
        1. Öffnen Sie AVG.
        2. Konfigurieren Sie Resident Shield.
        3. Wählen Sie Ausnahmen verwalten.
        4. Verwenden Sie unter „Resident Shield-Verzeichnisausschlüsse“ die Option „Pfad hinzufügen“ und wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie Dateien speichern.


Die Art und Weise, wie Sie den A1-Website-Download installiert haben, kann sich auf das Schreiben von Dateien auswirken

Bei Neuinstallationen von A1 Website Download sollte das Installationsprogramm automatisch alle Konfigurations-, Projektdateien und mehr in benutzerspezifischen Verzeichnissen speichern, die vom Betriebssystem definiert werden und in denen Dateien gelesen und geschrieben werden können.

Verifizieren:
  • Suchen Sie die Datei muc.ini, in der Sie unsere Software installiert haben.
  • Öffnen Sie die Datei in einem Texteditor wie Notepad.
  • Der Inhalt sollte so aussehen:
    [Verschiedenes]
    DataAccess=os

Schauen Sie im Zweifelsfall unbedingt in unserer Installationshilfe nach – insbesondere, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:
  • Sie haben Ihre Windows- Version aktualisiert.
  • Ihre muc.ini- Datei sieht anders aus als oben.
  • Sie haben eine alte Installation von A1 Website Download an einen neuen Speicherort verschoben.
A1 Website Download
A1 Website herunterladen | Hilfe | vorherige | nächste
Laden Sie vollständige Websites herunter und nehmen Sie sie mit, um sie in Offline-Medien zu durchsuchen. Kopieren und speichern Sie ganze Websites für Sicherungs-, Archivierungs- und Dokumentationszwecke. Verlieren Sie nie wieder eine Website.
Diese Hilfeseite wird von betreut
Als einer der Hauptentwickler haben seine Hände den größten Teil des Codes in der Software von Microsys berührt. Wenn Sie Fragen per E-Mail senden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er derjenige ist, der antwortet.
Teile diese Seite mit Freunden   LinkedIn   Twitter   Facebook   Pinterest   YouTube  
 © Copyright 1997-2024 Microsys

 Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Rechtlichen, Datenschutzrichtlinien und Cookie Informationen einverstanden.