Microsys
  

Website-Analysator und e107 CMS-Websites

Wenn Ihre Website das Content-Management-System e107 verwendet, müssen Sie die Crawler-Optionen des Website-Analysators anpassen, um die auf dem CMS e107 basierende Website erfolgreich zu crawlen.

e107 CMS-Websites und Website-Analysetool

Einige Websites verwenden ein Content-Management-System. Solche Systeme enthalten manchmal Code, der das Crawlen der Website durch unbekannte Roboter verhindert. Aus Berichten von Benutzern des A1 Website Analyzer geht hervor, dass e107 CMS ein solches System ist.


Programm-Website-Scan-Einstellungen für e107 CMS


  • Website scannen | Crawler-Engine: Stellen Sie die maximale Anzahl gleichzeitiger Verbindungen/Threads auf eins ein.

  • Raupenmotor | Erweiterte Engine-Einstellungen: Legen Sie GET als Standard für Seitenanfragen fest.

  • Maskieren Sie die Identität des Crawlers in unserer Website-Analysesoftware:
    • Imitieren Sie „Benutzer, der auf einer Website surft“:
      • Unter Allgemeine Optionen und Tools | Der Internet-Crawler hat den Benutzeragenten auf Mozilla/4.0 (kompatibel; MSIE 7.0; Win32) eingestellt.
      • In Website scannen | Webmaster-Filter deaktivieren/deaktivieren „Robots.txt“ herunterladen und Datei „robots.txt“ befolgen, falls gefunden.
A1 Website Analyzer
A1 Website Analyzer | Hilfe | vorherige | nächste
SEO-Website-Crawler-Tool, das defekte Links findet, den Saftfluss interner Links analysiert, doppelte Titel anzeigt, eine benutzerdefinierte Code-/Textsuche durchführt und vieles mehr.
Diese Hilfeseite wird von betreut
Als einer der Hauptentwickler haben seine Hände den größten Teil des Codes in der Software von Microsys berührt. Wenn Sie Fragen per E-Mail senden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er derjenige ist, der antwortet.
Teile diese Seite mit Freunden   LinkedIn   Twitter   Facebook   Pinterest   YouTube  
 © Copyright 1997-2024 Microsys

 Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Rechtlichen, Datenschutzrichtlinien und Cookie Informationen einverstanden.