XML-Sitemap-Generator – XML-Sitemaps-Tutorial

Tutorial zu XML-Sitemaps. Sehen Sie, wie unser Sitemap-Generator eine XML-Sitemap für Ihre Website generieren kann.

Hinweis: Wir haben ein Video-Tutorial:



Obwohl die Videodemonstration den A1 Sitemap Generator verwendet, sind einige davon auch für Benutzer von TechSEO360 anwendbar.



XML-Sitemaps-Generator

Wir verwenden unsere TechSEO360 -Software zum Erstellen von Website-XML-Sitemaps. Obwohl viele integrierte Sitemap-Tools und Konfigurationsoptionen verfügbar sind, können Sie XML-Sitemaps normalerweise erstellen, ohne sie anzupassen.

Das Erstellen von XML-Sitemaps hilft sowohl Ihnen als auch den Suchmaschinen:
  • Erleichtert Suchmaschinen das Auffinden aller Seiten Ihrer Website.
  • Ermöglicht Suchmaschinen die schnelle Aktualisierung und Indizierung geänderter Seiten.


    Scannen Sie die Website, um alle Seiten zu finden

    Bevor Sie eine XML-Sitemap erstellen, müssen Sie zunächst die Website crawlen, um alle Seiten zu finden. Der A1 Sitemap Generator unterstützt Nofollow- und Noindex- Meta-Tags, Benutzeranmeldung und viele andere Crawling-bezogene Optionen. Für die meisten Websites können Sie einfach Standardeinstellungen verwenden. Sie müssen lediglich den Root-Pfad der Website eingeben und TechSEO360 kann mit dem Crawlen beginnen!

    XML-Sitemaps-Website-Scan



    Link-Checker für die gesamte Website

    Wenn der Website-Scan abgeschlossen ist, werden alle gefundenen Seiten in Explorer- ähnlichen Umrissen angezeigt. Sie können ganz einfach Seitendetails anzeigen, einschließlich Informationen zu ausgehenden und eingehenden Links. Sie können Seiten sogar auf CSS- und HTML-Fehler überprüfen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Registerkarte „Sitemap erstellen“.

    XML-Sitemaps-Link-Checker



    Generieren Sie die XML-Sitemap

    Wählen Sie im Dropdown-Feld eine XML-Sitemap aus und klicken Sie auf „Ausgewählte erstellen“. Bei der Standardkonfiguration wird dadurch eine XML-Sitemap mit für alle Seiten festgelegten Prioritätswerten usw. generiert. Bei Bedarf wird die Sitemap-Datei auch automatisch in mehrere Dateien aufgeteilt.

    XML-Sitemap generieren


    Überprüfen Sie die generierte XML-Sitemap

    Unmittelbar nach der Generierung der XML-Sitemap können Sie das für die Sitemap-Dateien generierte XML anzeigen. Wenn Ihre Website so groß war, dass A1 Sitemap Generator die Sitemap in mehrere Dateien aufteilen musste, heißen die Dateien normalerweise sitemap-index.xml, sitemap.xml, sitemap-1.xml, sitemap.xml-2 usw.

    XML-Sitemap generiert


    XML-Sitemaps hochladen, senden und anpingen

    Jetzt müssen Sie nur noch eine XML-Sitemap hochladen, eine XML-Sitemap übermitteln und optional von Zeit zu Zeit einen Ping an die XML-Sitemap senden.


    Details zu XML-Sitemaps

    • Alle URLs müssen vollständig angegeben werden, einschließlich des Protokollteils, z. B. http://.
    • Jede generierte XML-Datei kann maximal 50.000 URLs enthalten. Sie können jedoch mehrere XML-Sitemap-Dateien haben.
    • Wenn Sie über mehrere XML-Sitemap-Dateien verfügen, können Sie diese mit einer XML-Sitemap-Indexdatei verbinden.
    • Sie können den XML-Sitemap-Dateien beliebige Namen geben, sie müssen jedoch alle UTF-8-Kodierung verwenden.
    • Jede URL in XML-Sitemaps hat folgende Felder:
      • Standort: Der Speicherort der URL, z. B. http://www.example.com.
      • Zuletzt bearbeitet: Wann wurde der Inhalt zuletzt geändert, z. B. 2007-01-01 .
      • Frequenz ändern: Wie oft wird der Inhalt geändert, z. B. wöchentlich.
      • Priorität: Wie wichtig ist der Seiteninhalt, z. B. 1.0 .

    Der A1 Sitemap Generator bietet eine breite Palette an Tools und Optionen, um sicherzustellen, dass die generierten XML-Sitemaps bestmöglich sind. Ein Beispiel hierfür, das standardmäßig aktiviert ist, ist die automatische Berechnung von XML-Sitemap-Prioritäten für alle URLs basierend auf internen Verlinkungen in der Website.


    Hintergrund: Google Sitemaps und XML Sitemaps

    Historischer Überblick über Google Sitemaps und das XML-Sitemaps-Protokoll:
    • 2005: Google erstellt eine XML-Sitemaps-Spezifikation. Wird allgemein als Google-Sitemaps bezeichnet.
    • 2006: Yahoo und MSN/Bing schlossen sich zusammen und Google Sitemaps wurden in Sitemaps Protocol umbenannt.
    • 2007: Ask (Suchmaschine) und IBM kündigen die Unterstützung des Sitemaps-Protokolls an.
    TechSEO360
    TechSEO360 | Hilfe | vorherige | nächste
    SEO-Website-Crawler-Tool, das defekte Links findet, den Saftfluss interner Links analysiert, doppelte Titel anzeigt, eine benutzerdefinierte Code-/Textsuche durchführt und vieles mehr.
    Diese Hilfeseite wird von betreut
    Als einer der Hauptentwickler haben seine Hände den größten Teil des Codes in der Software von Microsys berührt. Wenn Sie Fragen per E-Mail senden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er derjenige ist, der antwortet.
    Teile diese Seite mit Freunden   LinkedIn   Twitter   Facebook   Pinterest   YouTube  
     © Copyright 1997-2024 Microsys

     Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Rechtlichen, Datenschutzrichtlinien und Cookie Informationen einverstanden.