Microsys
  

XML Sitemap Maker für Google Code Search Sitemaps

Sitemaps für die Google-Codesuche eignen sich für Websites, die Quellcodedateien enthalten. Dieses Format sollte eine einfachere Suche nach Code ermöglichen.

Erstellen Sie Sitemaps für die Google-Codesuche und XML-Sitemaps

Google durchsucht Quellcodedateien im Internet. Diese Funktionalität wird als Google-Codesuche bezeichnet.

Wenn Sie ein Webmaster sind, der eine Website mit Programmierquellcodedateien besitzt, können Sie eine Sitemap mit Dateien erstellen, die aus Quellcode bestehen. Dies wird dazu beitragen, dass Ihr Code indiziert wird und für Programmierer und dergleichen durchsuchbar wird.

Code-Sitemaps sehen aus wie normale XML-Sitemaps, verfügen jedoch über einige zusätzliche Tags und Anforderungen, für die nur Google Unterstützung angekündigt hat.

Hinweis: Offenbar hat Google Google Code Search Sitemaps eingestellt, obwohl keine offizielle Ankündigung erfolgt ist. Allerdings wurde der allgemeine Google-Codesuchdienst zwischen 2011 und 2014 eingestellt und eingestellt.


Erstellen der Code-Sitemap

Das Erstellen von Code-Sitemaps für Suchmaschinen wie Google ähnelt dem Prozess zum Generieren normaler XML-Sitemaps

Hinweis: Abhängig von der Website und deren Verwendung von Dateierweiterungen ist es möglicherweise nicht immer möglich, Code-Sitemaps zu generieren.

Beim Erstellen von Code-Sitemaps müssen Sie sicherstellen, dass alle relevanten Codedateierweiterungen enthalten sind. Möglicherweise müssen Sie auch festlegen, welche Dateinamenmuster als Codedateien akzeptiert werden. Beides kann in den Ausgabefiltern des Sitemap-Generators erfolgen. Die Liste der von Google Code Search und unserem Code-Sitemap-Generator unterstützten Programmier- und Auszeichnungssprachen umfasst: C++, C, C#, Pascal, Java, Ruby, Python, Lisp, Smalltalk, SML, Eiffel, Fortran, Modula2, Modula3, Bat, Applescript , Lua, Ada, Awk, TCL, Cobol, Assembly, Basic, SQL, XML, XSLT, XUL, HTML, CSS, Perl, PHP, ASP, Coldfusion, Javascript, JSP und mehr, sobald sie hinzugefügt werden.

Um die Konfiguration zu erleichtern, verfügt der A1 Sitemap Generator über eine voreingestellte Option, die alle Optionen so einstellt, dass sie für die meisten Websites funktionieren, die Quellcodedateien hosten.

Google-Code-Sitemap-Optionen

Nachdem das Crawlen der Website abgeschlossen ist, können Sie die Google-Code-Sitemap erstellen, indem Sie den richtigen Typ der zu erstellenden XML-Sitemap-Datei auswählen:

Erstellen Sie eine Google-Code-Sitemap



Erstellen der Code-Sitemap


<?xml version="1.0"kodierung="UTF-8"?>
<urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9" xmlns:c="http://www.google.com/codesearch/schemas/sitemap/1.0">
<URL>
<loc>http://example.com/cppheader.hpp</loc>
<c:codesearch>
<c:filetype>c++</c:filetype>
</c:codesearch>
</url>
</urlset>
A1 Sitemap Generator
A1 Sitemap Generator | Hilfe | vorherige | nächste
Erstellen Sie alle Arten von Sitemaps, einschließlich Text, visuellem HTML/CSS, RSS, XML, Bild, Video, Nachrichten und Mobilgeräten, für alle Ihre Websites, unabhängig von der verwendeten Plattform.
Diese Hilfeseite wird von betreut
Als einer der Hauptentwickler haben seine Hände den größten Teil des Codes in der Software von Microsys berührt. Wenn Sie Fragen per E-Mail senden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er derjenige ist, der antwortet.
Teile diese Seite mit Freunden   LinkedIn   Twitter   Facebook   Pinterest   YouTube  
 © Copyright 1997-2024 Microsys

 Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Rechtlichen, Datenschutzrichtlinien und Cookie Informationen einverstanden.